Bitte warte...

30/Okt/2020

  • Ab Montag, den 02.11.2020 kann der Kioskverkauf  in den Pausen aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens nicht mehr stattfinden!
    –> Bitte Essen und Trinken mitbringen!
  • Wenn die Inzidenzzahl des Landkreises über 50 liegt, sollte auch im Unterricht ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
    (Empfehlung unseres Kultusministers)
    –> Es bietet sich an eine zweite Maske dabei zu haben.
  • Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind aufgrund der Lüftungsregel (20-5-20) entsprechend gekleidet ist.

30/Okt/2020

Schüler*innen-Umfrage

Die in den Fragen 1-4 abgefragten Aspekte zum technischen Umgang mit IServ wurden positiv beantwortet – Der Umgang mit dem Aufgabenmodul wird von nahezu allen Schüler*innen problemlos beherrscht.

Die E-Mail-Kommunikation zwischen Schüler*innen und Lehrkräften funktionierte problemlos. Videokonferenzen waren technisch nicht für alle möglich. Manche Lernenden haben bei Schwierigkeiten mit den Aufgaben leider nicht ihre Lehrer*innen kontaktiert.

Inhaltlich kamen fast alle Schülerinnen und Schüler mit den Aufgaben gut zurecht.

Die Mehrheit der Schüler*innen wurde bei der Arbeit der Aufgaben zu Hause zusätzlich unterstützt und hat das Gefühl gut auf das Schuljahr 2020/2021 vorbereitet worden zu sein.

 

Eltern-Umfrage

Die große Mehrheit der Eltern gibt an, dass ihre Kinder eigenständig zwei bis vier Stunden am Tag Aufgaben für die Schule bearbeitet haben.

80,5 % der Eltern geben an, einen Überblick über die Aufgaben ihrer Kinder und über die Rückmeldungen der Lehrer*innen zu haben.

Ein Großteil der Eltern nutzte den IServ-Account ihres Kindes, um sich zu informieren.

Die Homepage der Schule wird von etwa 55 % der Eltern regelmäßig aufgerufen. Da wir dort aktuelle Informationen veröffentlichen, wünschen wir uns, dass die Homepage von möglichst allen Eltern regelmäßig besucht wird, um aktuelle Informationen abzurufen.


30/Okt/2020

Auch im Schuljahr 2020/21 machen wir weiter mit einen neuen NFTE-Kurs an der Oberschule am Buchwedel. Diesmal getrennt nach Jahrgängen starten die Neuntklässler*innen neugierig und motiviert in die ungewohnte Seminaratmosphäre. Jede/r Schüler*in wird bis zum Frühjahr eine eigene Geschäftsidee entwickeln und diese einer Expertenjury – hoffentlich im Rahmen einen größeren Schulveranstaltung – präsentieren.
Das persönliche Lehrbuch sowie ein USB-Stick für jede/n Schüler*in wurden wieder von unserem Kooperationspartner, der Sparkasse Harburg-Buxtehude gesponsert.

 


30/Okt/2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach zwei hoffentlich erholsamen Ferienwochen startet am Montag, dem 26.10.2020, wieder die Schule im eingeschränkten Regelbetrieb. Im Moment sind keine Veränderungen im Schulalltag angedacht, aber wir bewerten die Situation ständig neu und werden Veränderungen zeitnah mitteilen.

Um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten, ist neben den bereits bestehenden Hygienemaßnahmen ein regelmäßiges Lüften der Räume während des Unterrichts unabdingbar (20 min Unterricht – 5 min Lüften – 20 min Unterricht usw.). Also, bitte neben der Mund-Nasen-Bedeckung und dem Handtuch auch an warme Kleidung denken.

An dieser Stelle möchte ich nochmal in Erinnerung rufen, dass Reiserückkehrerinnen und Reiserückkehrer, die in einem Risikogebiet (Ausland) ihren Urlaub verbracht haben, zur Quarantäne und Testung verpflichtet sind! Der Schule muss in solch einem Fall ein ärztliches Zeugnis vorgelegt werden. Dieses muss in Form eines negativen Testergebnisses bestätigen, dass keine Anhaltspunkte für eine Infektion mit dem Corona-Virus vorliegen.

Ich freue mich auf einen gelingenden Schulstart nach den Herbstferien.

Erika Weusthof,

Schulleiterin


30/Okt/2020

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona Pandemie sind wir gezwungen schnell und angemessen auf die Vorgaben seitens des Kultusministeriums und des Landkreises zu reagieren. Wichtige Informationen bezüglich des Schulbetriebs werden über die IServ E-Mailadressen unserer Schülerinnen und Schüler versendet.
Wir möchten Sie bitten, diese zur Kenntnis zu nehmen!

Die Schulleitung


30/Okt/2020

Am Mittwoch, den 07.10.20 trafen sich erneut alle Klassensprecherinnen und Klassensprechern aus den Jahrgängen 5-10, um vor allem zu wählen, aber auch zu planen.

Nachdem sich in der letzten SV-Sitzung bereits alle kennengelernt hatten, mussten nun Vertreter für einzelnen Konferenzen, sowie die Schulsprecher gewählt werden. Alle waren sehr engagiert und verpflichteten sich teilweise sogar für mehrfache Konferenzen. Diese Schüler/-innen haben dadurch die Möglichkeit ihre Sicht dort miteinzubringen sowie ebenfalls mit Ideen dabei zu sein.

Die neu gewählten Schulsprecher, Fernando Kaval und Aileen Bader, werden ab der nächsten SV-Sitzung gemeinsam mit den SV-Lehrkräften die weiteren Ideen, welche schon gesammelt wurden, weiter mit allen vertiefen. Die Planungen für die Weihnachtsaktion sind bereits in den Startlöchern.

Wir sind gespannt und freuen uns schon auf das nächste Treffen!


30/Okt/2020

Vom 5.10. bis 09.10. führen wir eine Umfrage zur Homeschooling Phase CORONA 2020 durch.

Es ist uns wichtig die Homeschooling Phase CORONA 2020 zu reflektieren und zu evaluieren. Wir möchten wissen, wie erfolgreich unser Online-Unterricht für die Schüler und Schülerinnen in dieser besonderen Pandemiesituation realisiert wurde. Ebenso ist uns die Meinung der Eltern wichtig.

Eine anonyme, passwortgeschützte Teilnahme wird uns helfen, unseren Blick für die Stärken und Schwächen im System schärfen können.

Sowohl für den Fall, dass wir in Zukunft erneut „Homeschooling“ anbieten müssen als auch für die Entwicklung unserer digitalen Lernmöglichkeiten ist Ihre/Eure Rückmeldung sehr wichtig!!

Die Umfrage findet über das Tool Umfragen bei IServ statt. Die Eltern nutzen den IServ Account ihrer Kinder.
(IServ –> Alle Module –> Umfragen)

Die Ergebnisse der Evaluation veröffentlichen wir zeitnah.

Bitte beteiligen Sie sich/beteiligt Euch an dieser Umfrage!!!


30/Okt/2020

Am 30.09.20 tagte der Schulelternrat aufgrund der Coronabeedingungen in der Aula. Der Schulelternrat ist das höchste Gremium der Elternschaft, bei dem wichtige Themen für die Schule besprochen werden. Bei dieser Veranstaltung nimmt auch die Schulleitung teil.
Schulelternratsvorsitzende ist Frau Lüllau und ihre Stellvertreterin ist Frau Zielke-Rasmussen.


Website by TSM Concept I 29640 Schneverdingen

WordPress Video Lightbox Plugin