Bitte warte...

590fb235-7b53-46a1-9646-c9fd59fca898-1200x900.jpg
19/Apr/2019

Am 04.04 war das France Mobil zu Besuch. Die Lektorin Maeve Lagarde versuchte allen Interessierten diese tolle Sprache spielerisch  näher zu bringen und regte den interkulturellen Austausch an. Bei den Schülern kam die freundliche Art und das abwechslungsreiche Programm sehr gut an.


19/Apr/2019

Was für ein Erlebnis! Beide 10ten Klassen besuchten am Mittwoch zum Tag der offenen Tür eine Bundeswehrkaserne in Munster. Die Schüler wurden über die beruflichen Perspektiven bei der Bundeswehr informiert und durften Soldaten befragen. Absolutes Highlight für alle war, dass sie die technischen Geräte hautnah erlebten. So durften sie sogar in einen Panzer einsteigen und auf einem Bundeswehrmotorrad Platz nehmen.

 


0DBECA11-AF88-4553-B383-BC50AFE38C29-1200x850.jpg
19/Apr/2019

Wie jedes Jahr erlebten die Schüler der Oberschule einen spannenden Tag in den Betrieben. Die verschiedensten Bereiche wurden von den Jugendlichen erkundet. So verbrachte Viyana einen interessanten Tag in der HC-Parfümerie in Neugraben. Sie erlangte erste Einblicke in diesen spannenden Bereich. Viyanas Klassenkameradin Katrin schaute in einen eher männerdominierrten Bereich und erlebte einen lehrreichen Tag bei Dachser Logistik. So unterschiedlich und vielfältig kann der Zukunftstag sein. Vielen Dank an alle aufnehmenden Betriebe!


miniphänomenta-e1552997113671.jpg
19/Apr/2019

Bei unseren Bemühungen, die naturwissenschaftlich-technische Bildung unserer Schüler zu verbessern, haben wir wieder die Miniphänomenta- Ausstellung in die Schule geholt.

Diese gibt Schülern die Möglichkeit , unterrichtsbegleitend zu experimentieren. Dazu dienen die Experimentierstationen, an denen die Jungen und Mädchen eigene Forschungsfragen formulieren. Auf der gemeinsamen Suche nach Antworten entwickeln sich vielfältige Kompetenzen, die den weiteren Bildungsweg der Kinder nachweislich positiv beeinflussen.

Gerne sind Gäste willkommen. Bitte einfach vor dem Ausprobieren im Sekretariat anmelden.

Viel Spaß beim Forschen


2554718d-17f0-4ecf-893f-405aacf853cc-1200x900.jpg
19/Apr/2019

Am 11.03. lud der Landkreis Harburg alle Schulen der Region nach Buchholz ein, die am Dreh-Ab Projekt teilgenommen haben. Herr Rempe und Herr Ters übernahmen die Verleihung der Preise. ,,Ich war ziemlich aufgeregt. Ich dachte schon, dass wir vergessen wurden“, gab Frau Ferri zu, die für die Organisation an der Oberschule zuständig ist. Das Warten lohnte sich. Die Oberschule am Buchwedel erreichte einen tollen geteilten 1.Platz und nimmt eine Urkunde, einen Pokal und 1500 Euro mit nach Hause. Insbesondere wurden die spannenden Aktivitäten rund um das Projekt gelobt (siehe Jahrbuch 2018/2019 – erscheint demnächst).

Dies ist ein toller Erfolg für die ganze Schule und darauf können alle mächtig Stolz sein.


IMG_6936.jpg
19/Apr/2019

,,Es war ein sehr lehrreicher und anstrengender Tag für uns alle“, sagte Herr Lüken. Am 27.02 bildeten sich die Lehrkräfte im Konfliktmanagement weiter. Es ging darum, wie man adäquat auf Störungen reagiert. ,,Wir sind schon auf einem sehr guten Weg mit unserem Stopp-Programm. Jetzt geht es darum, noch besser zu werden“, resümierte Frau Weusthof. Referent Torsten Schumacher gab viele wertvolle Tipps und ließ verschiedene schulische Situationen dargestellen, die die Lehrkräfte gemeinsam lösen mussten. Am Nachmittag arbeiteten die Lehrkräfte daran, dass sie als Team noch besser funktionieren und führten hierzu verschiedene spannende Übungen durch (s.h. unten).


IMG_6908.jpg
19/Apr/2019

,,Wie schön, dass so viele Interessierte gekommen waren“, sagte Frau Weusthof begeistert. Die Oberschule in Stelle lud am letzten Freitag zum Tag der offenen Tür ein.

Zunächst begrüßten die beiden Schulsprecher die Besucher und anschließend führte die Zirkus AG ihr abwechslungsreiches Bühnenprogramm vor. Im Anschluss erläuterte Frau Weusthof das pädagogische Konzept der Schule den Eltern. Währenddessen durften die ,,noch“ Grundschüler in den verschiedenen Fachräumen kleine Aufgaben lösen. Die Schüler waren begeistert von der technischen Ausstattung der Oberschule. Insbesondere der Werkraum wird den Kinder positiv in Erinnerung bleiben, da sie dort mit Herrn Behrens einen praktischen Notizhalter bastelten. Dieser wurde nachher  voller Stolz ihren Eltern präsentiert.


DSC4102-1200x801.jpg
19/Apr/2019

Zum zweiten Mal nahm die OBS Stelle am Energiesparprojekt des Landkreises teil. Letzte Woche Montag und Dienstag fanden die beiden Projekttage in den Klassen statt. Es wurde in den Klassenräumen geklebt, gebastelt, geforscht und gehämmert. Die achten Klassen bauten aus mitgebrachten Schuhkartons das Haus von morgen. Gleich zwei außerschulische Lernorte besuchte der siebte Jahrgang. Am Montag kochten die Schüler eine leckere Gemüsesuppe in der Wassermühle (Karoxborstel) ohne Strom. Dies war für alle eine spannende Erfahrung. Am Dienstag besuchten die Schüler mit ihren Lehrern die Biogasanlage in Stelle.

Besonders laut wurde es beim zehnten Jahrgang. Die Schüler bauten aus weggeworfenen Dingen Möbel für ihre ,,Baumellounge“.


IMG_6744.jpg
19/Apr/2019

Am  25.01. wurde Frau Behrens-Bröker mit einer abwechslungsreichen Verabschiedungsfeier in die wohlverdiente ,,Entspannungsphase“ entlassen. Viele Gäste waren geladen und füllten Freitagmittag die Aula. Der Bürgermeister der Gemeinde Stelle Herr Isernhagen und der Dezernent der Niedersächsischen Landesschulbehörde Herr Mayrberger lobten die langjährige gute Zusammenarbeit und die Verdienste von Frau Behrens-Bröker. Insbesondere wurde hervorgehoben, dass die Veränderung zur Oberschule perfekt geklappt hat und Frau Behrens-Bröker als Schulleiterin hier mit sehr viel Engagement den Weg aufgezeigt hat.  Musikalisch wurde die Veranstaltung von der School of Music und dem Lehrenden-Duo Herrn Werner und Frau Dittmer begleitet.

Vielen Dank für die netten Jahre und immer offene Tür.

 


DSC_0303-1200x803.jpg
19/Apr/2019

Am zweiten Tag des Fußballturniers spielten die ,,Großen“ gegeneinander. Mit 111 Toren fielen so viele Tore wie noch nie. 10a setzte sich im kleinen Final gegen 8a durch und erreichte somit einen tollen 3. Platz.
Unter den Augen der ganzen Schule kam es zum absoluten Showdown zwischen der 9ab und der 10b. Schulsprecher Fernando peitschte die Zuschauer vor dem großen Spiel noch mal richtig an und die Tribüne bebte. Wie zu erwarten, kam es zu einem sehr umkämpften Spiel mit dem glücklichen Ausgang für die 9ab. Die neunten gewannen 2:1. Glückwunsch!
Fast schon Tradition ist das anschließende Lehrerspiel gegen das Gewinnerteam. Es sah lange nach einem Elfmeterschießen aus. Jedoch in aller letzter Sekunde witterte Herr Grahle seine Chance und schoss das 1:0.
Ein toller Abschluss eines wirklich gelungenen Turniers.


Website by TSM Concept I 29640 Schneverdingen

WordPress Video Lightbox Plugin