Bitte warte...

Auswertung der Schüler*innen- und Elternumfrage zur Evaluation des Homeschoolings

27. Oktober 2020

Schüler*innen-Umfrage

Die in den Fragen 1-4 abgefragten Aspekte zum technischen Umgang mit IServ wurden positiv beantwortet – Der Umgang mit dem Aufgabenmodul wird von nahezu allen Schüler*innen problemlos beherrscht.

Die E-Mail-Kommunikation zwischen Schüler*innen und Lehrkräften funktionierte problemlos. Videokonferenzen waren technisch nicht für alle möglich. Manche Lernenden haben bei Schwierigkeiten mit den Aufgaben leider nicht ihre Lehrer*innen kontaktiert.

Inhaltlich kamen fast alle Schülerinnen und Schüler mit den Aufgaben gut zurecht.

Die Mehrheit der Schüler*innen wurde bei der Arbeit der Aufgaben zu Hause zusätzlich unterstützt und hat das Gefühl gut auf das Schuljahr 2020/2021 vorbereitet worden zu sein.

 

Eltern-Umfrage

Die große Mehrheit der Eltern gibt an, dass ihre Kinder eigenständig zwei bis vier Stunden am Tag Aufgaben für die Schule bearbeitet haben.

80,5 % der Eltern geben an, einen Überblick über die Aufgaben ihrer Kinder und über die Rückmeldungen der Lehrer*innen zu haben.

Ein Großteil der Eltern nutzte den IServ-Account ihres Kindes, um sich zu informieren.

Die Homepage der Schule wird von etwa 55 % der Eltern regelmäßig aufgerufen. Da wir dort aktuelle Informationen veröffentlichen, wünschen wir uns, dass die Homepage von möglichst allen Eltern regelmäßig besucht wird, um aktuelle Informationen abzurufen.

Website by TSM Concept I 29640 Schneverdingen