Bitte warte...

Oberschule am Buchwedel (Stelle) ,,dreht ab“

6. Februar 2020
6a_5-1200x1600.jpeg

Am 29.01-30.01 fanden die Projekttage ,,Dreh Ab“ an der Oberschule am Buchwedel statt. Dieses Projekt wurde vor einigen Jahren vom Landkreis Harburg initiiert. Zum einen soll Energie eingespart werden und zum anderen sollen sich die Lernenden mit verschiedenen Themen rund um das Thema auseinandersetzen.
Mit einer spannenden Auftaktveranstaltung in der Aula starteten die Projekttage. Anschließend arbeiteten die Jahrgänge zu verschiedenen Themen. Der fünfte Jahrgang baute Windkraftgeneratoren und besuchte am Donnerstag das ,,Electrum“ in Harburg. Die Lernenden des sechsten Jahrgangs informierten sich über den Energiegehalt in Nahrung und veranstalteten ein leckeres ,,gesundes“ Frühstück. Highlight des siebten Jahrgangs war der Besuch in der Wassermühle Karoxborstel, wo die Lernenden ganz ohne Strom kochten. Der achte Jahrgang arbeitete zum Thema Fair Trade. Die 8b erstellte interessante Explainaties (Erklärvideos). Die Parallelklasse war in Hamburg unterwegs und absolvierte eine Rallye beim Süd-Nord Kontor. Das ,,Haus der Zukunft“ erstellten die Lernenden des neunten Jahrgangs. Die Abschlusslernenden ,,upcycelten“ alte Möbel und bauten ihren Pausenraum neu. Die Organisatorin Frau Ferri war bei der Abschlussveranstaltung begeistert: ,,Alle Lernenden haben viele gute Erfahrungen in den zwei Tagen gesammelt. Es wurden einige außerschulische Lernorte besucht und das Thema Energiesparen ist in den Köpfen verankert worden.“ Die Schule wird ihre Bemühungen weiterhin erhöhen, um noch mehr Energie zu sparen. Jede Klasse hat einen eigenen Energiemanager, der z.B. auf das richtige Lüften achtet.

Website by TSM Concept I 29640 Schneverdingen