Öffnungszeiten: Mo.  - Do. von 8:00 - 13:30 Uhr

                                      Fr. von 8:00 - 13:00 Uhr

Oberschule am Buchwedel - Stelle
Büllerberg 15
21435 Stelle

Tel.: 04174-590560
Fax: 04174-590566

e-mail: schulbuero
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulsekretärin:



Regina Abel

 

Schülerbeförderung bei extremen Witterungsbedingungen 

Sehr geehrte Damen und Herren,

in diesen Tagen gibt der Winter bereits eine erste „Visitenkarte“ mit Schneeschauern und Dauerfrost ab. Starke Schneefälle mit Schneeverwehungen, überfrierende Nässe, Eisregen oder auch ein Orkan mit nicht absehbaren Gefahren für alle Verkehrsteilnehmer können, wie im vergangenen Winter, zur Absage der Schülerbeförderung und damit zum Ausfall des Unterrichts führen. Nach wie vor gilt die Regelung, dass der Landkreis Harburg darüber entscheidet, ob dieSchülerbeförderung und damit auch der Unterricht an allen Schulen im Kreisgebiet ausfällt.Der Schulausfall wird weiterhin durch die morgendlichen Hörfunkdurchsagen ab spätestens06:30 Uhr bekannt gegeben. Die Schulen werden wie gewohnt per E-Mail über den Schulausfall informiert.Die Erfahrungen des vergangenen Winters haben mich dazu veranlasst, die notwendigen Informationen für diesen Anlass noch etwas „breiter“ zu streuen. Dafür werden die folgenden Auskunftskanäle zusätzlich angeboten: Unter den Telefonnummern 04171 – 693 567 und 04171 – 693 169 werden Bandansagen geschaltet, die Auskunft über einen Schulausfall geben. Auch werden diese beiden Nummern dann mit Informationsansagen geschaltet, wenn trotz winterlicher Straßenverhältnisse nicht von einem Schulausfall auszugehen ist. Daneben besteht die Möglichkeit sich unter www.landkreis-harburg.de -> Aktuelles -> Newsletter - > Auswahl „Schulausfall bei extremer Witterung“ für einen Newsletter anmelden. Nach Eingabe der persönlichen Daten und Bestätigungsmail wird der Interessent im Verteiler aufgenommen und dann per E-mail über einen Schulausfall informiert. Weiterhin werden wichtige Informationen zur Schülerbeförderung bei extremen winterlichen Straßenverhältnissen auch auf einer Vorschaltseite der Landkreishomepage unter www.landkreis-harburg.de bereitgestellt. Die bekannten Telefonnummern der Schülerbeförderung (693-287 und 693-339) sind bei Bedarf dann ab spätestens 06:00 Uhr besetzt. Bitte geben Sie diese Informationen möglichst allen Schülerinnen, Schülern und Eltern Ihrer Schule bekannt. Es bestehen von hier aus keine Bedenken, wenn Sie diese Informationen auf derHomepage der Schule veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen

im Auftrag

F. Stradtmann